Jugendzentrum Burgtor

15% unseres Jahresumsatzes entfällt auf die Planung, Ausschreibung und Objektbetreuung für den Bau bzw. die Erweiterung und Sanierung von öffentlichen Gebäuden. In Lübeck sind dieses vor allem denkmalgeschützte Gebäude.

Jugendzentrum Burgtor
Jugendzentrum Burgtor
Jugendzentrum Burgtor
Jugendzentrum Burgtor
  • Auftraggeber: Hansestadt Lübeck
  • Architekt: GPK Architekten
    Umfang der Baumaßnahmen:
  • Sanierung des Jugendzentrums im Lübecker Burgtor, dem Burgtor. Die Haustechnik des 1444 errichteten denkmalgeschützten Gebäudes (die Technik war aber dennoch schon aus den 1970er Jahren) wurde fast vollständig erneuert. Insbesondere wurden brandschutztechnische Auflagen umgesetzt.
  • Planungsleistung: LP 1-8 HOAI für die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro und Förderanlagen
TGA-Kosten: ca. 450 000,00 €
technotherm GmbH© 2016 | Impressum